Mittwoch, 7. Dezember 2016

DIY: Schokoengel

Heute zeige ich euch mein erstes Weihnachts-DIY, was ich für diese Jahr vorbereitet habe. Es handelt sich hierbei um kleine Weihnachtsengel mit einer beliebigen Füllung, die man super als kleine Mitbringsel verschenken kann. Ich habe sie zum Beispiel für das Nikolausessen der Familie meines Freundes gemacht. Alle Familienangehörige haben sich super gefreut und für diesen minimalen Aufwand hat es sich auf jeden fall gelohnt! 


Was ihr braucht..
- Pappe in eurer gewünschten Farbe 
- eine Schere
- ein Band 
- und eine Füllung. 
Ich habe mich hier für die Milkabonbons entschieden, aber ihr könnt natürlich nehmen was immer ihr wollt.

Schritt 1
Zuerst müsst ihr eure Vorlage auf der Pappe abzeichnen.

Schritt 2
Danach schneidet ihr eure Engel-Vorlage aus und macht am Ende auf beiden Seiten einen kleinen Schlitz. Wenn ihr das getan habt, legt ihr eure Schokolade in die Mitte.

Schritt 3
Nun klemmt ihr die beiden langen Enden mithilfe der Schlitze aneinander. 

Schritt 4
Die beiden Vorderseiten müsst ihr nun nach oben drücken und mit einem Band eurer Wahl befestigen. 

Und schon seid ihr fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön, für dein liebes Kommentar! ♥